Schaffhauser Nachrichten: Ein Sängertag zum Jubiläum

Im Zeichen des Gesangs stand das erste Septemberwochenende in Neunforn. Auch Schaffhauser und Weinländer Chöre wirkten mit.

von Therese Schurter

Als Höhepunkt des laufenden Vereinsjahres organisierte der Männerchor Oberneunforn anlässlich seines 135-Jahr-Jubiläums den Sängertag «Harmonie». 14 Verbands- und Gastchöre zeigten am Sonntag ihr Können mit Hingabe und Freude. Unter anderem nahmen der Männerchor Frohsinn Schaffhausen (er sang ohne Bewertung) sowie der Männerchor Frohsinn Andelfingen teil. Die Weinländer holten, trotz reduziert angetretenem Bestand, das Prädikat «vorzüglich» und freuten sich berechtigterweise. Die Begeisterung war allen anzusehen: «Dies war, wie immer in Neunforn, ein wunderschönes Fest, bestens organisiert, lustig und festlich», meinte ein Teilnehmer.

Schon am Freitagabend war in einer Dorfscheune ein Biergrotto eingerichtet worden, wo zu Weisswürsten und Brezel gezapftes Bier ab Durstlöscher-Feuerwehrwagen serviert wurde. Der Samstagabend stand in der Festhalle unter dem Motto «Hüttengaudi». Dirigentin Evelyne Leutwyler hatte keine Mühen gescheut und mit viel Pfiff und schauspielerischem Talent ein dreistündiges Unterhaltungsprogramm, abwechslungsreich und kurzweilig, mit ihren Sängerinnen und Sängern sowie weiteren Akteuren einstudiert.