Schaffhauser Nachrichten: Männerchor ehrt treue Sänger

Der Männerchor Frohsinn Schaffhausen hat sich im Restaurant des Altersheims Schönbühl unlängst zu seiner 115. Generalversammlung getroffen. Präsident Richard Schnetzler begrüsste 27 Sänger und Dirigentin ­Evelyne Leutwyler. In einem kurzen Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr erinnerte er an die wichtigsten Ereignisse und Erlebnisse, insbesondere an den Auftritt im Zirkus ­Gasser. Auch dieses Jahr durften die fleissigsten Sänger je eine Flasche Wein entgegennehmen. Für lediglich zwei Absenzen ausgezeichnet wurde Dölf Reitmeier, für nur eine Absenz Hermann Braun und Werner Bamert und für gar keine Absenz Roland A. Müller. Eine spezielle Anerkennung wurde den beiden Sängern Werner Bamert und Max Herren zuteil. Sie können 50 Jahre Mitgliedschaft beim Männerchor Frohsinn feiern.

Im Laufe des vergangenen Vereinsjahres sind vier Mitglieder aus dem Chor ausgetreten, neu eingetreten ist eine Person. Demzufolge zählt der Chor heute 29 Mitglieder. Geprobt wird jeden Dienstagabend von 18.30 bis 20 Uhr im Pavillon oder im Saal der Steigkirche auf der Breite. Interessenten sind dem Chor jederzeit willkommen. (r.)